Mietwagen buchen in Neapel

Neapel, nach Rom und Mailand die drittgrößte Stadt in Italien, liegt in der Region Kampanien und somit an der westlichen Mittelmeerküste. Mit einem günstigen Mietwagen kann man die Sehenswürdigkeiten der Stadt am besten erreichen.

Golf von Neapel mit Super-Vulkan Monte Somma/Vesuv und den Campi Flegreiin in Italien

Golf von Neapel mit Super-Vulkan Monte Somma/Vesuv und den Campi Flegreiin in Italien

Die Altstadt Neapels fasziniert mit ihren kleinen Gassen, unterirdischen Katakomben und unzähligen Kirchen. Oftmals findet man sogar mehrere Kirchen in einer Straße, eingebettet zwischen barocken Palazzi ehemaliger Adelsfamilien und antiken Wohnhäusern. Heute ist die Altstadt ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

In Neapel findet man verhältnismäßig viele Burgen und Schlösser, die man mit einem Mietwagen günstig erreichen kann. Am Yachthafen Porto Santa Lucia liegt Castel dell’Ovo, die auf einer künstlichen Insel errichtete Burg, deren Ursprung auf das 9. Jahrhundert zurückgeht. Castel Nuovo und Castel Sant’Elmo hingegen sind etwas jünger: Sie stammen aus dem 14. und 15. Jahrhundert, sind aber gleichermaßen faszinierend.

Auch der Palazzo Reale ist in jedem Fall einen Abstecher mit einem billigen Mietwagen wert. Es handelt sich bei diesem Schloss um den ehemaligen Palast des Vizekönigs. Heute ist es ein Museum, in dem unter anderem auch die Nationalbibliothek untergebracht ist. Die Galleria Umberto I ist eine der ältesten der weltgrößten Einkaufspassagen. Sie erinnert stark an die Galleria Vittorio Emanuele II in Mailand, nach deren Vorbild sie errichtet wurde.

Wollen Sie auch Neapel besuchen? Im online Reiseportal finden Sie billige Flüge nach Neapel und Sie können das beste Hotel buchen. Nehmen Sie ihren günstigen Mietwagen direkt bei der Autovermietung am Flughafen „Aeroporto di Napoli-Capodichino“ in Empfang und genießen Sie Ihre Reise.

[mappress]

, , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes