Mit dem Mietwagen die Karibik-Küste von Mexiko entdecken

Cancun ist die Tourismus-Hochburg der mexikanischen Halbinsel Yucatan. Diese quirlige Stadt bietet endlose Strände und ein aufregendes Nachtleben. Möchte man ihr nach einigen Tagen dann doch entfliehen und mehr Ruhe und Weite finden, so bietet eine “Mietwagen-Reise” entlang der Karibik-Küste von Mexico die richtige Abwechslung.

Mexiko - Tulum

Mexiko - Tulum

Mehr Einsamkeit – mehr das Mexiko, das man aus alten Filmen kennt. Sonnenuntergänge ohne Disko-Musik, das Meeresrauschen während man mit einem kühlen Bier in der Hängematte liegt. All das findet man, wenn man Cancun als Ausgangspunkt einer Entdeckungsreise zu den reizvollen Zielen entlang der karibischen Küste wählt. Mit einem “günstigen Mietwagen” geht es Richtung Süden, und der Trubel liegt schnell hinter einem.

Mexiko - Chichen Itza

Mexiko - Chichen Itza

Bald erreicht man das bei Tauchern aus aller Welt beliebte Playa del Carmen. Vor fünfzehn Jahren noch ein verschlafenes Nest, hat sich die Stadt rasant entwickelt. Die Playa del Carmen vorgelagerte Insel Cozumel bietet mit ihren traumhaft schönen Korallenriffen reizvolle Einblicke in die Unterwasserwelt. Von Playa del Carmen aus fährt man weiter die Küste entlang nach Tulum, das für seine direkt am Meer gelegenen Maya-Ruinen berühmt ist. Hier lassen sich archäologische Entdeckungen und entspanntes Strandleben aufs Schönste verbinden. Der Abend klingt in einem kleinen Strandrestaurant aus.

Auf dem Rückweg bietet sich Chichén Itzá im Landesinneren als weiteres Highlight in gut erreichbarer Nähe an. Besonders wenn man mit einem Mietwagen bereits früh morgens vor den ganzen Reise-Bussen die ersten Fotos ohne andere Touristen schießen kann. Tolle Fotos und weitere Reisetipps gibt es in der Community von info-notes.

, , , , , , , , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes