Günstige Mietwagen auf Korfu

In den Osterferien waren wir mit unseren Kindern und Freunden auf Korfu. Korfu oder Kerkyra ist die zweitgrößte und nördlichste der sieben Ionischen Inseln in Griechenland. Sie liegt rund 2km vor der albanischen Küste und somit im Mittelmeer an der Grenze zwischen Ionischem Meer und Adria.

Traumhafte Bucht auf Korfu, Griechenland

Traumhafte Bucht auf Korfu, Griechenland

Da es zu dieser Jahreszeit zum Baden im Meer noch zu kalt ist und der geheizte Pool auf die Dauer langweilig würde, haben wir vor unserer Abreise bereits online “günstige Mietwagen”gebucht. So konnten wir nach Lust und Laune die Insel erkunden – und dies unabhängig von anderen Mitreisenden.

Korfu bietet so viele Sehenswürdigkeiten und Ausflüge an die man mit dem Mietwagen sehr gut erreichen kann, da war der Urlaub schon fast zu kurz. An einem Tag haben wir einen Ausflug in den nördlichen- und östlichen Teil der Insel nach Kalami und Kouloura gemacht. Der Hafen in Kouloura ist malerisch und wirklich wunderschön. Mein Mann und ich waren begeistert und die Kinder hatten ihre Freude an den Fischerbooten. Dann sind wir mit dem Mietwagen weiter nach Kalami gefahren. Dort haben wir das Weiße Haus besichtigt, in dem Lawrence Durell sein Buch Schwarze Oliven geschrieben hat.

Landschaftlich hat uns die Gegend auf Korfu sehr angesprochen. Einen weiteren Ausflug haben wir in den Westen, nach Argios Georgios Pargon, unternommen. Dort gibt es eine wunderschöne Bucht, die bei den Surfern sehr beliebt ist. Dort machten wir spontan eine lange Pause und schauten vom Strand den Kite- und Windsurfern bei Ihren Kunststücken zu. Zum Glück gibt es “günstige Mietwagen und wir planen schon die nächste Reise.

[mappress]

, , , , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes