Dänemark-Reise

Nyhavn in Kopenhagen, Dänemark

Nyhavn in Kopenhagen, Dänemark

Unsere Dänemark-Reise begann direkt in der Hauptstadt Kopenhagen. Wir hatten zuvor günstige Mietwagen gebucht und direkt am Flughafen abgeholt. Zunächst besichtigten wir mit dem Mietwagen vielen Sehenswürdigkeiten wie z. b. das Schloss und die Altstadt und vor allem den Nyhavn, eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Anschließend fuhren wir aufs Land zu fahren.

Dort haben wir in der Nähe von Kopenhagen das Jagdschloss Evermitagen und die kleine Siedlung Raadvad, am Mühlenfluss Mollea gelegen, besucht.

Von Kopenhagen aus sind wir dann mit dem Mietwagen über Odense bis nach Billund gefahren. Dort war ein ganztägiger Halt im Legoland für unsere Kinder ein absolutes Highlight. Weiter führte uns der Weg nach Ringköbing. Die Stadt ist direkt an der Nordsee gelegen. Vor dort haben wir herrliche Tagestouren in Richtung Norden nach Sommerland und Sönder Nissum unternommen. Ein großer Vorteil, wenn man mit einem günstigen Mietwagen mobil ist.

Wenn wir mal schlechtes Wetter hatten, legten wir Ausflüge zu Museen ein. Hier bietet sich von Ringköbing in Grindstedt das Mejer Museum oder das Zoologische Museum neben dem Legoland in Billund an. Auf unserer Heimreise Richtung Kopenhagen führte uns der Weg über Arhus. Dort haben wir die mittelalterlich nachgebaute Stadt besichtigt – ein absolut empfehlenswerter Besuch. Zurück in Kopenhagen gaben wir den Mietwagen wieder ab und kurz darauf startete unser Flug nach Frankfurt.

[mappress]

, , , , , , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes