Mit dem Mietwagen die Costa Brava entdecken

Calella de Palafrugell an der Costa Brava in Spanien

Calella de Palafrugell an der Costa Brava in Spanien

Die ca. 220 Kilometer lange Costa Brava erstreckt sich in Spanien von den Pyrenäen an der Grenze zu Frankreich nach Süden und Südwesten bis zur Flussmündung der Tordera. Die katalonische Metropole Barcelona ist von der Costa Brava lediglich 60 km entfernt und mit einem Mietwagen günstig zu erreichen.

Die Costa Brava hat ihren Namen von den zerklüfteten Felsmassiven, die zur Küste hin steil abfallen. Hier finden sich auch sehr schöne Fischerdörfer wie L’Estartit und Tamariu. Sehenswert ist auch die Halbinsel Cadaques mit dem Cap de Creus, das den östlichsten Punkt von Katalonien markiert. Wer die Costa Brava einmal sehr authentisch erleben will, dem legen wir ans Herz, sich einen Leihwagen zu mieten. Viele Gegenden sind entweder sehr schlecht mit anderen Verkehrsmitteln oder nur mit einem hohen Zeitaufwand zu erreichen.

Viele lohnende Sehenswürdigkeiten liegen im Landesinneren. Zu ihnen zählen zum Beispiel die Klosterruine Sant Pere de Rodes, das Castell de San Ferran mit der längsten Festungsmauer Kataloniens und dem Salvador Dali-Museum in Figueres. In der Küstenregion ist insbesondere das Dali-Museum in Cadaqués und sein Landhaus in Portlligat erwähnenswert.

Für die Costa Brava sind günstige Mietwagen also sehr empfehlenswert – jedenfalls für alle, die Land und Leute aus nächster Nähe kennenlernen wollen. Den gebuchten Mietwagen kann man direkt am Flughafen von Girona oder in El Prat de Llobregat bei Barcelona abholen.

[mappress]

, , , , , , , , , ,

Comments are closed.

Powered by WordPress. Designed by WooThemes